Skriba Wiki
­čöä

Empfohlener Workflow in Skriba

Last edit: Nov 21, 2023
­čĺí
In der Toggle Box finden Sie eine ├ťbersicht der Themen dieser Seite:
Inhaltsverzeichnis
 
  1. Ein User mit der Rolle ┬źHR User┬╗ oder ┬źHR Superuser┬╗ legt ein neues Zeugnis fu╠łr den gew├╝nschten Mitarbeitenden an. Der HR-Mitarbeitende wird automatisch zum ┬źVerantworlichen HR┬╗ des Zeugnisses. Vorbedingung: Der Mitarbeitende, f├╝r welchen ein Zeugnis erstellt wird, existiert bereits im System und dessen Stammdaten/Besch├Ąftigungen sind korrekt und aktuell.
    1. Auf dem Zeugnis k├Ânnen folgende Einstellungen vorgenommen werden:
      • Zeugnistyp ausw├Ąhlen
      • Standort anpassen
      • Zeugnisdatum anpassen
      • Einleitungstext pr├╝fen und optional per Freitext anpassen
  1. Zeugnis an den Vorgesetzten des entsprechenden Mitarbeiters zuweisen. Sobald ein Zeugnis einem anderen Benutzenden zugewiesen wird, wird dieser als ┬źBearbeiter┬╗ gesetzt.
  1. Die vorgesetzte Person wird per E-Mail benachrichtigt, dass ihr ein Zeugnis zugewiesen wurde. Nun nimmt der/die Vorgesetzte folgende Aufgaben vor:
      • Optional: Stammdaten des Mitarbeitenden in der Einleitung pru╠łfen
      • Aufgaben des Mitarbeitenden aus der Liste anwa╠łhlen
      • Beurteilung erfassen
      • Dank und Zukunftsw├╝nsche ausw├Ąhlen
      • Optional: Ein PDF generieren um den Zeugnisentwurf dem Mitarbeitenden zu zeigen
      • Das Zeugnis an die verantwortliche HR-Person zur├╝ckgeben
  1. Die verantwortliche HR-Person des entsprechenden Zeugnisses wird wiederum per E-Mail informiert, dass ihr das Zeugnis zur├╝ckgesendet wurde und nimmt anschliessend folgende Schritte vor:
      • Daten pr├╝fen, welche von der vorgesetzten Person erfasst wurden
      • Falls no╠łtig die manuelle Bearbeitung aktivieren, um dem Zeugnis den letzten Feinschliff zu geben
      • Personen f├╝r die Unterschriften setzen
      • Das Zeugnis abschliessen und als PDF oder Word herunterladen

FAQs

Kann der Vorgesetzte das Zeugnis an eine andere Person zuweisen?
Nein, die Vorgesetzten k├Ânnen das Zeugnis aus Datenschutzgr├╝nden nur an die HR-verantwortliche Person zur├╝ckgeben.
Kann das Zeugnis an mehrere Personen zugewiesen werden?
Ja, ein Zeugnis kann beliebig oft an weitere Vorgesetzte zugewiesen werden. Jedoch kann ein Zeugnis gleichzeitig immer nur bei einer Person sein/an eine Person zugewiesen werden.